Kanzlei

Gruppenbild_Niebergall-Walter_klein-1

Die Kanzlei Niebergall · Walter wurde 2017 gegründet und ging aus der traditionsreichen Kaiserslauterer Kanzlei Niebergall und Kollegen hervor.

Justizrat Dr. Emil Niebergall, der Vater/Schwiegervater der heutigen Kanzleiinhaber, war von 1953 bis zu seinem Tod im Jahr 2006 als Rechtsanwalt in Kaiserslautern tätig. Sein Fachwissen, verbunden mit hoher sozialer Kompetenz, seine Unabhängigkeit und seine Achtung gegenüber jedermann waren und sind uns Vorbild und Verpflichtung für unsere Tätigkeit.

Die von Justizrat Dr. Niebergall mitbegründete Kanzlei, die zunächst den Namen Dr. Wemmer und Dr. Niebergall trug, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer der renommiertesten Kanzleien in Kaiserslautern. In dieser waren neben anderen Kollegen auch Dr. Eva Niebergall-Walter und Stefan Walter seit 1985/1986 und bis zum 30.6.2017 tätig.

In unserer 2017 neu gegründeten Kanzlei bearbeiten wir vornehmlich Fälle aus den Bereichen Familienrecht, Erbrecht und Versicherungsrecht.

Seit Juni 2018 verstärkt Frau Rechtsanwältin Stefanie Sahm unsere Kanzlei. Stefanie Sahm ist Fachanwältin für Medizinrecht und kümmert sich um alle Mandate in diesem Fachbereich. Auch in anderen Bereichen des Zivilrechts, wie zum Beispiel Vertragsrecht und Verkehrsrecht, stehen wir Ihnen als sachkundige Ansprechpartner zur Verfügung.

Unsere Kanzleiräume finden Sie in der Bahnhofstraße 22, direkt neben dem Justizzentrum Kaiserslautern (gegenüber dem Hauptbahnhof) im 5. Stock. Gerne beraten wir Sie zu allen Fragen zu unseren Fachgebieten sowie des allgemeinen Rechts.

Außerdem haben wir die Möglichkeit, Ihnen nach telefonischer Absprache eine Sprechstunde in Trippstadt anbieten zu können. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu in unserer Kanzlei in Kaiserslautern. Gerne stehen wir Ihnen zu unseren Bürozeiten persönlich oder telefonisch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Kanzlei Niebergall · Walter