Home

Herzlich Willkommen in der Kanzlei Niebergall · Walter

Jederzeit gut beraten: Jetzt auch Videoberatung!

Die erfreuliche Entwicklung bei den Corona-Zahlen ermöglicht es uns, Sie nun auch vor Ort wieder eingehend zu beraten. Ab Juli 2021 stehen wir wieder für persönliche Besprechungen in unserer Kanzlei zur Verfügung. Voraussetzung ist auch weiterhin, dass Sie sich gesund fühlen und keinen Kontakt zu Covid-19-Infizierten hatten.

Wir bieten weiterhin auch telefonische Besprechungen und – neu! – nun auch Videotelefonate an. Falls Sie diese Möglichkeit nutzen möchten (aus gesundheitlichen Gründen oder weil Sie sich aus zeitlichen/beruflichen oder sonstigen Gründen eine Anfahrt ersparen wollen), kontaktieren Sie uns gerne.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit – wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Kanzlei Niebergall・Walter

Unsere Bürozeiten:
Montag – Freitag : 8:00 – 12:30 Uhr | Montag – Donnerstag: 13:30 – 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Gruppenbild_Niebergall-Walter_klein-1
    BEWERTEN SIE UNS BEI GOOGLE

QR-Code-Google


Sind Sie mit dem Service unserer Kanzlei zufrieden?

Mit Ihrer Bewertung bei Google helfen Sie uns dabei, uns immer weiter zu verbessern.  Klicken Sie dazu auf den folgenden Button oder scannen Sie einfach den nebenstehenden QR-Code mit einem QR-Code-Scanner auf Ihrem Smartphone. Sollten Sie keinen Scanner auf Ihrem Smartphone haben, können Sie diesen ganz einfach im App-Store downloaden.

Um die Bewertung vorzunehmen, benötigen Sie lediglich ein Google-Konto. Herzlichen Dank für Ihr Feedback!

    Umsatzausfälle durch Corona – zahlt die Betriebsunterbrechungsversicherung?

Wer wegen des Corona-Virus seinen Betrieb ganz oder teilweise schließen muss, hat in der Regel mit drastischen Umsatzeinbußen zu kämpfen. Diese können schnell den Bestand des Unternehmens gefährden. Kann die Betriebsunterbrechungsversicherung helfen?

Eine erste Einschätzung lesen Sie in diesem Blogartikel. Falls Sie zu diesem Thema Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne telefonisch unter 0631-20 58940.

    PFLICHTTEILSANSPRUCH: WAS STEHT MIR ZU? WAS MUSS ICH BEZAHLEN?

Werden Kinder oder Ehegatten durch ein Testament von der Erbfolge ausgeschlossen (= enterbt), so steht ihnen in der Regel ein Pflichtteil zu. Bei der Berechnung kommt es häufig zu Unstimmigkeiten und Streit – dabei gibt es klare Regeln für die Berechnung und Durchsetzung von Zahlungsansprüchen.

Wir helfen Ihnen dabei, berechtigte Pflichtteilsansprüche durchzusetzen – oder unberechtigte Ansprüche abzuwehren. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Erstberatung: 0631 – 2058940

    BERATUNGSSPRECHSTUNDEN IN TRIPPSTADT

Wir freuen uns, Sie auch in Trippstadt zu begrüßen! Unsere Sprechstunden finden dort in der Hauptstraße 45 und nur nach vorheriger telefonischer Absprache statt. Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin unter: 0631 – 2058940
Sie können uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen, wir rufen Sie gerne zurück.


    AKTUELLES

Aktuelle Artikel aus unserem Fachanwaltsblog
Die Kanzlei zu Gast bei Antenne 96.9 Kaiserslautern